Ocucan Feuchtigkeitstropfen, Augenbefeuchtung beim Hund

Ocucan Tropfen sind Feuchtigkeitstropfen mit Hyaluronsäure zur Vorbeugung von Ocucan Augenreizung und Infektionsneigung in Folge einer unzureichenden Tränenproduktion beim Hund.

Ocucan Tropfen befeuchten die Augen und stellen das Gleichgewicht des Tränenfilms wieder her. Die Verwendung von Hyaluronsäure bei ihrer Rezeptur trägt zur Wasserbindung und zur Haftung des Tränenfilms am Corneaepithel bei. Durch ihre viskoelastischen Eigenschaften werden diese Feuchtigkeitstropfen beim Blinzeln aktiviert und haben deshalb eine lang andauernde Wirkung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Feuchtigkeitstropfen verbleibt die Hyaluronsäure mehrere Stunden im Auge.

Die Zusammensetzung von Ocucan Tropfen ist an die Oberflächenspannung und den pH-Wert der Tränenflüssigkeit ihres Haustieres angepasst. Sie werden unter sterilen Bedingungen abgefüllt und ihre Inhaltsstoffe sind vollkommen mit dem Tränenfilm ihres Hundes verträglich.

Das Konservierungsmittel der Rezeptur ist für das Auge unschädlich und garantiert den Erhalt der Eigenschaften des Produktes während des Haltbarkeitszeitraums.


Anwendung von Ocucan Tropfen

Präventiv sollten zweimal täglich oder gemäß Empfehlung ihres Tierarztes mehrere Tropfen in jedes Auge geträufelt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Augen des Tieres geöffnet sind, damit die Tropfen in den Bindehautsack gelangen können.

Ocucan Tropfen sind als Tiergesundheitsprodukt registrierte Feuchtigkeitstropfen, die ausschließlich zum Gebrauch bei Tieren bestimmt sind und deren Verkauf durch Tierkliniken erfolgt.

Handelsform: 15 ml